Die Technik für saubere Zähne

Zuerst wird der Mund gründlich mit warmen Wasser ausgespült, das Wasser durch die Zähne gepresst und ausgespuckt.

Schneidezähne aufeinanderstelen, Zahnbürste mit Zahnpasta hinten beim letzten Zahn ansetzen und kräftig in kleinen kreisenden Bewegungen nach vorne bis zur Mitte bürsten.

Zahnbürste in der Mitte wenden und kräftig in kleinen kreisenden Bewegungen nach hinten bis zum letzten Zahn auf der anderen Seite bürsten.

Mund ganz weit öffnen, die Zahnbürste innen am Zahnfleisch der oberen Zähne ansetzen und jeden Zahn von Rot nach Weiß, vom Zahnfleisch zum Zahn bürsten.

Ebenso wie die Innenflächen der oberen, werden die Innenflächen der unteren Zähne gesäubert. Zahnzwischenräume nicht vergessen!

Jetzt kommen die Kauflächen der oberen Backenzähne an die Reihe. Kräftig hin und her bürsten, bis sie ganz sauber sind.

So wie die Kauflächen der oberen Backenzähne werden die Kauflächen der unteren gesäubert.

Am Schluß gründlich den Mund mit warmen Wasser ausspülen, das Wasser durch die Zähne pressen und ausspucken.